Startseite
Fotoautor
Herbert Winkler

     Meine persönlichen 
     
Sachgebiete

Meine Biographie

Meine Fotografie

Meine Multimedia Seite

Mein Archiv Einblick

Mein kleiner Garten

 

Fasching 2018 Köfering

 

Meine kreativen Arbeiten

Meine Video und Filme
Produktionen

Das Sonnensystem
und Universum

Wolkenwelt

Modellbau  Fukushima

Technikseite und Radio

Urheberrecht

Links - Impressum

Themenauswahl
Natur, Landschaft,
Tiere, Denkmäler

Burgen- Schlösser

Hölle - Steinlabyrinth

Wolfgangseiche

 

Tiere - Natur
Eigenaufnahmen

Kategorien Übersicht

Tierbilder verschieden

Wildenten

Mauersegler

Schwalben

Naturbilder u. Bäume

Inhalte über Orte

Köfering Gemeinde

Köfering Schloss

Köfering Kirche /   Kanzel

Alteglofsheim

Brennberg

Donaustauf

Walhalla  Ruhmestempel

Mintraching - u. Ortsteile

Neutraubling Guggenberger Weiher

Niedertraubling


Regensburg Aktuell

Regensburg  Keilberg

Scheuer

Sünching

Thalmassing

Wiesent      Schloss

Wörth / Do  Schloss

 

Kelheim -
Befreiungshalle
Weltenburg

Landkreis Regensburg

Hagelstadt

        

Weitere Orte
Landkreis Regensburg

 

   Besonderheiten

Altötting Wallfahrt

Papst Benedikt XVI

 

Dekanat Alteglofsheim

Herbert Winkler Fotograf

Foto, Bilder und Ansichten, Dokumentationen
von Tieren der Natur und der Landschaft aus
Köfering und dem Landkreis von Regensburg
Herbert Winkler als
Fotografischer Botschafter der Heimat
 

Köfering liegt im südlichen Landkreis von Regensburg,
in Bayern, Oberpfalz, fast am höchsten nördlichen Punkt der Donau.
Herzlich Willkommen auf meinen Seiten!
 

Bilder die die Welt bewegen

Meine Bilder und Ansichten

Die Tiere und die Landschaft der Regensburger Umgebung gehören fest in in meinen Wirkungsbereich als Heimat- und Landschaftsfotograf, wir haben zwar keinen echten Canyon und kein Gebirge, aber dennoch ist unsere landwirtschaftlich genutzte Umgebung zu jeder Jahreszeit bezaubernd schön.
Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter, sie ist einfach wunderschön.
         
Kurzer wmv Film - Winterlandschaft 2017, 480x360 - 41 Sekunden

Liebe Besucher
Ich bin überwältigt von den vielen tausend Besuchern die sich jährlich auf meine Seiten Fotoautor einklinken, das ist der Lohn meiner Arbeit, die ich seit langer Zeit, seit nahezu 20 Jahren als Amateur unentgeltlich betreibe, mittlerweile sind es mehrere Millionen Besucher in all der Zeit. Mich kostet die Erstellung und Wartung sehr viel Zeit, die ich trotz fortgeschrittenem Alter zu den enormen Kosten sehr gerne
für Sie investiere. Danke!

Mein Wirkungsbereich

Als Amateurfotograf  greife ich gerne örtliche und überörtliche Themen auf,
die ich selbstverständlich gewissenhaft recherchiere und hier von der
Idee bis zur fertigen Darstellung eigenhändig und allein produzieren kann.
Das geht aber nur, wenn man sich in die Materie einarbeitet und
 das Wissen und Können und die Grenzen immer im Auge behält.

In all den vielen Jahren habe ich mich schon sehr früh in die allgemeine Technik eingearbeitet, deswegen interessiert mich auch sehr viel, was ich dabei auch in meine Arbeiten fundiert einbringen kann. Und da mich
besonders das Universum mit all seinen Planeten und Sonnen schon
 immer interessiert, deswegen habe ich mein Augenmerk auf das größte Ereignis der Menschheit gelegt, der angeblichen Mondlandung 1969.

Dabei kam mir ein zufällig veröffentlichter Artikel in der Mittelbayerischen Zeitung Regensburg vom 23. Juli 2018 gerade recht, der da lautete;
“Mondlandung als Meilenstein”,
der mich nun nach 49 Jahren neugierig machte, was dieser Meilenstein auf
sich hat und was er eigentlich den Menschen auf der Welt bringt.  

Nach wirklich intensiver Forschungsarbeit kam ich zu dem Ergebnis,
dass das Ganze Spektakel mit den Mondlandungen von 1969 bis 1972 von
vorne bis hinten aus lauter Anomalien besteht und dabei ist nichts Normal,
was eigentlich Normal sein sollte.

Wenn Sie darüber mehr wissen möchten, dann schalten sie auf meine
EXTRA Mondseiten, ansonsten vergessen Sie es und wenden sich
anderen und sinnvolleren Dingen zu.

Soviel aber schon vorweg, denn wirkliche Mondlandungen mit Menschen
gab es bisher noch nicht, alles was man darüber gehört und gesehen hat,
 war nur eine Inszenierung der Amerikaner unter der Leitung
von Werner von Braun und den jeweiligen Weltraumbehörden

Meine Behauptung sind keine Spinnerei, sondern basiert auf meinen
Untersuchungen, die ich mir Aufgrund meiner Kenntnisse
in Sachen Bilder, Audio und Video im Laufe der Jahrzehnte erworben
 habe. Da ich aber nicht der einzige Mensch auf der Welt bin, der diese
Behauptung an den Tag bringt, sondern schon viele vor mir das
Gleiche bestätigt haben, kann ich mit ruhigen Gewissen sagen,
dass meine Ergebnisse stimmen.

Von dieser Erkenntnis habe ich weder einen Schaden noch Nutzen,
es geht hier ganz allein nur um die Wahrheit, die sich ganz bewusst
als größte Lüge des 20. Jahrhunderts entpuppt.

Meine Ergebnisse stützen sich auf das Bildmaterial, dass die
Weltraumbehörde NASA selbst in die Welt gesetzt hat, indem
sie das Bildmaterial und den VIDEO Film in das weltweite
Internet gestellt hat, so dass es Jedermann und Frau auch wirklich
sieht, welche Leistung man vor 49 Jahren mit der Mondlandung
vollbracht hat. Leider haben diese Herrschaften vergessen,
dass man eines Tages das Material und das Ganze drum herum
Digital untersuchen kann und es besteht aus lauter Anomalien.

Meine Beweise sind unumstößlich.
Dazu habe ich extra Seiten bei mir eingerichtet und kann das sogar
darstellen, das ist der pure Wahnsinn, was Sie da zu sehen bekommen.
 
Der Link führt Sie auf meine Seiten-
Die Anomalien der Mondlandung 1969

Ich garantiere für die Echtheit meiner Forschungsergebnisse.
 Irrtum ist ausgeschlossen!

*
Wildbienen auf meiner Seite “Tierbilder”
die dazugehörige PDF Datei ist schon sehenswert

 

Die Walhalla - Donaustauf bei Regensburg
Es gibt nur ganz wenig Menschen, die bei Polarkälte Aufnahmen in der Natur machen und noch am selben Tag
veröffentlichen können. Dieses Monument entstand
am 22.01.2017 und kann schon weltweit besichtigt werden.
Erfreuen Sie sich an meinen Bildern, sie sind nur für Sie,
kostenlos und unverbindlich.

Die Köferinger Wildenten in der Pfatter
Meine Schützlinge, rund 60 Wildenten tummeln sich in der Pfatter, wenn ich mit dem Futtersack komme, dann stehen sie alle vor mir Spalier und warten auf die Körner.
Auch bei 13 Grad Kälte und deswegen erst recht.

Die schönste Rose der Gartenwelt Winkler
Diese Rose wächst bei mir im Garten im dritten Jahr.
zunächst 2 Jahre im Topf und nun im Erdreich. Mein Garten ist winzig, weil alles gepflastert ist, einige Steine raus und Pflanze rein. Dieses Prachtstück ist wirklich ein göttliches Geschenk
der Natur.
Siehe mein Garten

Amateur Herbert Winkler

.....  weitere Erklärungen zu meiner Person
Seit gut 50 Jahren beschäftige ich mich in meiner Gemeinde 
Köfering und der näheren Umgebung mit der zeitgeschichtlichen Dokumentation. Davon war ich von 1985 bis 2016 auch
ehrenamtlicher Ortsheimatpfleger der Gemeinde. Die Bilder zeigen  auch einen kleinen Abriss von rund 50 Jahren meiner
technischen Entwicklung und der Arbeit in meinem Amateurstudio.
 

Herbert Winkler, mein erstes Studiobild
Herbert Winkler als rasender Reporter
Herbert Winkler Studio im Wandel der Zeit

    Bilder aus den 60iger Jahren

Bild aus den 80iger Jahren

Herbert im Studio 2016

Studio jetzt 2016

50 Jahre, ein Leben inmitten der Bild- und Ton-Technik
Die vier Bilder zeigen mich in Aktion als Multimedia Mensch im Wandel der Zeit,
in den 
50 Jahren durchlebte ich als Autodidakt so manche technische Veränderung
und Umstellung meiner technischen Gerätschaft, beginnend vom Tonband bis zum
digitalen Radio, Fernseher und Multimedia Player.
Ein technischer Stillstand ist trotz meines fortgeschrittenen Alters nicht in Sicht.
 In meinem Archiv ist noch alles anzutreffen, angefangen vom Negativ, Dia, Tonband,
Schallplatte, Kassette, Mini Disk, CD und DVD und den dazu passenden Geräten.
 

Heimat- Natur- und Landschaftsfotograf
Als Heimatfotograf liegt mir die Natur- und Tierfotografie besonders am Herzen,
ihr widme ich diese nicht ganz billige und vor allem zeitaufwendige Präsentation.

Und Sie als interessierten Besucher meiner Seiten lasse ich teilhaben an meinen
Tier- und Naturaufnahmen. Mit den Tierbildern möchte ich einen Einblick in die
Tierwelt meiner Umgebung vermitteln, ebenso der Landschaft und der Natur,
die oftmals vor lauter Hektik nicht mehr gesehen oder wahrgenommen wird,
obwohl wir mit ihnen unseren gemeinsamen Lebensraum teilen müssen.

Zur Entscheidungserleichterung  woran Sie Interesse haben, habe ich schon
vorab einige Bilder dargestellt, die Ihnen die Auswahl erleichtern soll.
Sie brauchen sich nicht anmelden, bei mir gibt es freien Zugang.
Alle Seiten sind Jugendfrei

Vorab Einblick
Zur Kategorien Übersicht - Tier- und Naturbilder
oder alle Unterseiten siehe linke Auswahlpunkte.
Die nachfolgenden Bilder kann man auch einzeln vergrößern.

Alteglofsheim Schloss

Schloss Alteglofsheim

Walhalla bei Regensburg

Walhalla b. Regensburg

Mehlschwalben am Haus

Mehlschwaleben am Haus

Flur Alteglofshein

Land und Flur

Donaustauf

Donaustauf und Burgblick

Feldhase kl Winkler

Tierbilder

Schloss Köfering

Schloss Köfering

Wolfgangseiche Thalmassing
Köferinger Au

Unser Land an der Pfatter

Ottilienföhre

Wolfgangseiche- Thalmassing

St. Ottilien Baum

Eichhörnchen

Eichhörnchen - Tierbilder

Möwentanz

Möwen in Regensburg

Tierbilder meiner Umgebung
wenn man den Bildtext anklickt, kommt man gleich auf die entsprechende Seite

Damwild

Damhirsch Gehege

Drossel Nestjunge

Drossel Junge

Entenbaby herbert Winkler

Wildenten Junge

Tierfoto Enten Herbert Winkler

Wildente - Stockente

Nachfolgend einige Beispiele meiner Zeichnungen, Grafiken und Werkstücke
dabei können Sie direkt auf die passende Seite springen.

Künstlerische Arbeit Herbert Winkler

zu meiner Kunstseite

Grafik Sonnenwind Herbert Winkler

zum Sonnensystem

Mond coloriert Herbert Winkler

zum Universum

Weltkarte aus Stuck

 zur kreativen Seite

Fotografik Regensburg - Herbert Winkler Köfering bei RegensburgRECT

Das Regensburg Bild ist Zonenaktiv, einfach anklicken
Mein Heimatort Köfering und die historisch geprägte Stadt Regensburg sind ebenso
in meine Darstellungen integriert,  wie die erwähnten Ortschaften,
Bauwerke, Sehenswürdigkeiten, Landschafts- Tier- und Naturaufnahmen.
 

Zu meiner Landkreiskarte mit Sehenswürdigkeiten auf meinen Seiten

    Bereich - Landkreis Regensburg
Orte im Landkreis Regensburg / Oberpfalz
und einige aus Niederbayern
Auf dieser Seite finden Sie einige markante Orte mit Burgen,
verschiedene Burg- Ruinen, Schlösser und Sehenswürdigkeiten
z. B. Walhalla, Schloss Köfering, Schloss Alteglofsheim, Schloss Wörth, Schloss Sünching, Ruine Donaustauf, Burg Wolfsegg, Burg Kallmünz, Ruine Heilsberg,  Befreiungshalle Kelheim, Weltenburg, Burg Prunn usw.

Zum Seitenanfang zurück